Thought For The Day

Here’s a twist on an old adage that got my attention, and I need some light reading during this horrendous snow storm that has paralyzed us on the East Coast.

God grant me coffee to change the things I can change, and wine to accept the things I can’t.

Author Unknown (but seen on lots of T-shirts around town these days!)

This entry was posted in Career Counselors, Thought For The Day. Bookmark the permalink.

One Response to Thought For The Day

  1. Destiny says:

    Ich hab es bisher nur mit einem Spazier­gang an der frischen Luft ver­sucht, ver­mut­lich auch, weil das Bett nie in greif­barer Nähe war, aber bei näch­ster Gele­gen­heit werde ich ein­fach mal deinem Vorschlag fol­gen. Wie steht’s übrigens mit einem PoÂp­er­nap­wing am späten Nach­mit­tag? Wir haben es näm­lich grad 5pm und ich bin wirk­lich sehr erschla­gen. Würde es sich hetzt neg­a­tiv auf den späteren Nachtschlaf auswirken?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *